Zeitarbeit bei Wunderino - Beim Online Casino Anbieter arbeiten

Zeitarbeit bei Wunderino

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Perspektiven. Dabei haben wir immer die besten Branchen mit dem größten Wachstum im Blick. Dazu gehört nach statistischen Erhebungen der Zeimo GmbH eindeutig die Casinobranche. Wir haben uns gezielt nach den besten Casinos umgesehen und möchten in diesem Beitrag abklären, ob Zeitarbeit bei Wunderino eine Option ist.

Was ist ein Online Casino?

Während der letzten Jahre hat sich die Welt des Casinos stark gewandelt. Alles, was Sie sich unter einer Spielhalle oder einer noblen Spielbank vorstellen, gibt es nun vereint unter einem Dach. Dieses Dach ist rein virtuell, jedenfalls, wenn man es aus der Perspektive der Spieler betrachtet. Online Casinos erwecken den Anschein eines perfekt ausgestatteten Casinos mit einer unglaublich großen Auswahl an Casinospielen. Neben den Altbekannten wie Roulette, Poker, Blackjack, Baccarat und den Spielautomaten gibt es im Internet auch immer wieder Innovationen. Dazu gehören Spiele, die hierzulande eher unüblich oder unbekannt sind. Aber auch Weltneuheiten werden im Online Casino präsentiert und sind 24 Stunden pro Tag zugänglich. Das beschert den virtuellen Spielhallen einen Mega-Zulauf, um es salopp zu formulieren. Hinter den Kulissen sitzen aber selbstverständlich echte Menschen, um das Geschäft am Laufen zu halten. Das birgt große Chancen für den Arbeitsmarkt.

Wo kann man einen Anbieter finden?

Die Online Casino Anbieter sind oftmals nicht direkt in Deutschland ansässig, aber in Europa. Wunderino hat sich beispielsweise Malta als Hauptsitz ausgesucht. Das ist eine weise Entscheidung, da in Malta die Steuern günstig sind. Wer bereit ist, seinen Wohnsitz auf die charmante Mittelmeerinsel zu verlegen, hat gute Chancen auf einen Arbeitsplatz. Die maltesischen Inseln sind keine drei Flugstunden von Deutschland entfernt. Die Lebenserhaltungskosten sind recht hoch, aber deutsch sprechende Mitarbeiter sind begehrt und die Arbeitsplätze werden fair bezahlt. Es ist also durchaus eine Überlegung wert, sich auf die Casinobranche zu spezialisieren.

Bei Wunderino arbeiten ohne Casino Erfahrung?

In der Casino Branche sind auch Quereinsteiger willkommen. Stellen gibt es im Kundendienst immer und wer des Schreibens oder Telefonierens mächtig ist, kann auch ohne einschlägige Berufserfahrung überzeugen. Voraussetzung ist natürlich der Wille, sich weiter zu bilden. Vorteilhaft ist auch ein wenig Online Casino Erfahrung. Dafür kann man sich einfach bei Wunderino und vielleicht zwei oder drei weiteren Casinos anmelden und das Online Casino aus Kundenperspektive erleben. Ein kleiner Tipp von Zeimo: Sollten Sie es ausprobieren, kontaktieren Sie doch einfach selbst den Wunderino Kundendienst. Dann sehen Sie, wie die Mitarbeiter mit Kunden umgehen sollten. Sie werden schnell feststellen, ob Sie sich so viel Freundlichkeit und Souveränität ebenfalls zutrauen. Wenn Sie sich tatsächlich bewerben, können Sie mit Ihrem Casinowissen punkten und Ihr ernsthaftes Interesse demonstrieren. Sind Sie dazu sympathisch, gepflegt und sprachlich ein wenig gewandt, haben Sie wirklich sehr gute Chancen, dass Sie eine Zusage erhalten.

Andere Arbeitsplätze im Online Casino

Haben Sie Erfahrung als Programmierer oder Grafikdesigner? Das sind natürlich enorm gute Voraussetzungen. Die Wunderino Webseite muss permanent gepflegt und aktualisiert werden. Vielleicht ist das genau die richtige Arbeit für Sie. Softwarespezialisten sind gefragt. Es fallen aber auch administrative Aufgaben an. Ansonsten finden sich auch sehr gute Perspektiven im Marketing, sicherlich auch für Social Media Kanäle.

Sonstige notwendige Qualifikationen

Eine zusätzliche Sprache ist natürlich ebenfalls gern gesehen, denn Wunderino hat internationale Casino Kunden. Auch ist zu bedenken, dass in Malta Englisch gesprochen wird. Es gibt, falls Sie die Sprache nicht so gut sprechen, viele Sprachkurse direkt in Malta. Grundkenntnisse dürften anfangs genügen, um im Vorstellungsgespräch seine Qualitäten gut zu verkaufen und dann auch eine Wohnung zu finden und die maltesische ID-Card zu beantragen. Der Rest kommt dann wie von allein durch den täglichen Umgang mit Kollegen aus aller Welt.

Menu